. .
BPatG
BPatG
BPatG
BPatG
Start Pressemitteilungen

Symposium des Bundespatentgerichts

 „Die Auslegung von Patentansprüchen -
Determinismus oder Blick in die Glaskugel?“ 

Am 7. April 2016 veranstaltet das Bundespatentgericht ein internationales Symposium, in dem es um die Auslegung von Patentansprüchen gehen wird.

Weiterlesen: Symposium des Bundespatentgerichts

   

Bundesgerichte migrieren auf VIS-Justiz

BGH und BPatG setzen auf Vorteile einer Standardlösung für E-Akte

Erfurt, 22. September 2015. Die Bundesgerichte BGH und BPatG werden im Rahmen eines Migrationsprojektes die bisherigen Projektlösungen im Bereich der Elektronischen Akte auf die Standard-Branchenlösung VIS-Justiz umstellen. Die Migration wird sowohl den Bereich der Verwaltungs- als auch der Gerichtsakte umfassen. Die beiden Bundesgerichte folgen in der Standardisierung der Justiz Baden-Württembergs, die An-fang des Jahres einen Auftrag zur Einführung von VIS-Justiz im Land erteilt hat.

Weiterlesen: Bundesgerichte migrieren auf VIS-Justiz

   

Löschung der Farbmarke „Rot“

6. Juli 2015

Der 25. Senat des Bundespatentgerichts hat in einem zwischen der Banco Santander und dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband geführten Löschungsverfahren auf die mündliche Verhandlung vom 12. Februar 2015 die Löschung der für den Deutschen Sparkassen- und Giroverband im Jahr 2002 angemeldeten und im Jahr 2007 eingetragenen abstrakten/konturlosen Farbmarke „Rot" (HKS 13) angeordnet. Die Voraussetzungen für eine Eintragung wegen Verkehrsdurchsetzung nach § 8 Abs. 3 MarkenG der originär für „Bankdienstleistungen für Privatkunden" nicht unter­scheidungskräftigen Farbe waren nach Auffassung des Senats nicht nachgewiesen.

Weiterlesen: Löschung der Farbmarke „Rot“

   

Seite 1 von 14